Webdesign

Ein gutes Screendesign fesselt den Betrachter, erregt sein Interesse und führt ihn durch strukturierte, übersichtliche Informationen zu seinem Ziel.

Ich arbeite stets mit aktuellen Techniken und erstelle ausschliesslich stadardkonformen Quellcode um die maximale Browserkompatibilität zu gewährleisten.

Mein Designcredo "weniger ist mehr" bezieht sich nicht allein auf redaktionelle Inhalte, vielmehr auf die Webseite als gesamtes Abbild Ihres Projekts.

Grafiken sind nur dann sinnvoll, wenn Sie Aussagekraft besitzen, Multimediainhalte und interaktive Scripte nur, wenn sie die Benutzbarkeit des Projekts positiv beeinflussen.
Gerade bei Letzterem muss man darauf achten, dass nicht jeder Betrachter solche Inhalte überhaupt zu Gesicht bekommt, denn ein nicht zu vernachlässigender Teil der Internetnutzer hat zum Beispiel JavaScript deaktiviert oder kein Flash-Plugin installiert.
Um dieser Gruppe der Internetnutzer dennoch den vollen Nutzen Ihres Projekts zu bieten ist es wichtig diese Techniken "unaufdringlich" einzusetzen, eben als kleine Extras Ihres Projekts ohne die es dennoch funktioniert.